Gesund im Gesundheitsberuf

Was Helfern hilft!

Wenn sich eine Berufsgruppe mit Leidenschaft um das Thema Gesundheit kümmert, dann sind das Menschen in Pflegeberufen. Täglich haben sie das Wohl anderer im Blick und helfen mit großem Engagement, die Gesundheit wiederherzustellen oder zu erhalten. Das Paradoxe: Gerade Pflegekräfte sind eine Risikogruppe für arbeitsbedingte Belastungen und Gesundheitsbeschwerden.

Das zeigt der aktuelle AOK Fehlzeitenreport 2018: Pflegekräfte liegen hier mit einem Krankenstand von 6,8 % deutlich über dem Durchschnitt von 5,3 %.
Die Ursachen liegen auf der Hand. Körperliche Anstrengung, Zeitmangel, Schichtarbeit sowie der tägliche Umgang mit teilweise Schwerkranken und deren Angehörige sind sowohl körperlich, als auch psychisch belastend.

die kommunikatöre bieten passgenaue Seminare für den Gesundheits- und Pflegebereich, mit Inhalten zu den Themen Stress, Resilienz sowie Zeitund Selbstmanagement.